Materialeinsatz

Zurück zur Liste

Nummer
2018-MT7/41
Name
Materialeinsatz
Dauer
5 Tag(e)
Datum
12.01. - 18.05.2019
Kursbeschreibung
Zentral sind hier Verständnis und Wissen zu Normen und technischen Merkblättern von Beschichtungsmaterialien. Dazu kommen Methoden zur Qualitätsprüfung von Anstrichen, zu deren Anwendung und Interpretation sowie zur Qualitätssicherung. Gelernt werden auch Vor- und Nachteile spezieller Techniken bezüglich technischer Machbarkeit, Wirtschaftlichkeit, Ökologie und Kundenbedarf.
Kursinhalte
Theoretische Stoffinhalte:
· Technische Merkblätter von Beschichtungsma-terialien sowie Sicherheitsdatenblätter, Produktedeklarationen
· Wichtigste Normen, wie DIN 1300, DIN 53778, REACH
· Einfache (handwerkliche) Prüfmethoden, bestimmen der Dichte mit einfachen Mitteln, Deckkraftprüfung usw.
· Spezielle Techniken auflisten
· Qualitätssicherung z.B. durch Dokumentationen
Zielgruppe
Das Modul ist grundsätzlich für alle Interessierten des Malergewerbes offen und richtet sich in erster Linie an gelernte Maler mit mind. 1 Jahr Berufserfahrung.
Voraussetzung
Eidg. Fähigkeitsausweis als Maler/Malerin oder gleichwertige Qualifikationen.
Der Lernstoff der Lehrabschlussprüfung Maler/Malerin muss beherrscht werden.
Lernziele
Sie sind in der Lage, die Qualität von Beschichtungen, sowie den Materialeinsatz bezüglich Ökologie und Ökonomie zu interpretieren.
Abschluss
Der Baustein wird als Teilabschluss für folgende Lehrgänge anerkannt:
· Berufsprüfung Projektleiter/in Farbe Fachrichtung Betriebsleitung
· Eidg. Dipl. Malermeister/inFür das erfolgreich absolvierte Grundmodul erhalten die Teilnehmenden ein Zertifikat.

Der Baustein wird als Teilabschluss für folgende Lehrgänge anerkannt:
· Berufsprüfung Projektleiter/in Farbe Fachrichtung Betriebsleitung
· Eidg. Dipl. Malermeister/in
Zusatzinformationen
Der Bund übernimmt 50 Prozent der angefallenen Kursgebühren, wenn Sie im Anschluss an den Kursbesuch die eidgenössische Prüfung absolvieren.
Sie erhalten maximal 9500 Franken (Berufsprüfung) bzw. 10500 Franken (höhere Fachprüfung) zurückerstattet.
Durchführungsort
Sulgen
Termine
Sa12.01.201908:15 - 16:30
Sa26.01.201908:15 - 16:30
Sa27.04.201908:15 - 16:30
Sa04.05.201908:15 - 16:30
Sa11.05.201908:15 - 16:30
Sa18.05.201908:15 - 12:00
Adresse
Ostschweizer Malerfachschule, Auwiesstrasse 10, 8583 Sulgen Tel.: 071 642 44 40, E-Mail: admin@omfsulgen.ch
Teilnehmer
minimal: 10, maximal: 18, freie Plätze: 0
Mittagessen
Das Mittagessen ist im Preis nicht enthalten
Lehrmittel
Die Lehrmittel sind im Preis nicht enthalten
Preis Mitglied
760.00
Preis Nicht-Mitglied
760.00
Beteiligung Gimafonds (g)
690.00

Zurück zur Liste

Login

Kurse durchsuchen

Warenkorb

Keine Kurs-/Modulanmeldungen pendent

Support

Fragen zu den Kursen:
+41 (43) 233 49 80
bildung@smgv.ch

Fragen zum Gimafonds:
+41 (44) 295 30 60
info@gimafonds.ch

Fragen zum Login
+41 (43) 233 49 80
bildung@smgv.ch